Black is beautiful

Schwarze Pflanzen

Schwarze Pflanzen, stilvolle Gestaltung

100.000 Gulden wurden im 17ten Jahrhundert auf die Züchtung der ersten schwarzen Tulpe ausgesetzt. Ein Wettstreit, um Ruhm, die Ehre und natürlich das Preisgeld erfasste darauf die Gärtnerwelt.

Doch warum gerade eine schwarze Tulpe? Außergewöhnliches schafft Neugierde, Aufmerksamkeit und nicht zuletzt auch Bewunderung! Auch bei der Gartengestaltung lassen sich faszinierende Effekte erzielen. So stellt zum Beispiel schon allein die Farbwahl der Pflanzen ein wichtiges Kriterium für die Wirkung und Ausstrahlung des Gartens dar.

Schwarze Blüten und Blätter im Trend

Eine Farbe, die sich in Gärten vergleichsweise selten wieder findet, ist die Farbe Schwarz. Dessen ungeachtet oder vielleicht gerade deshalb – Pflanzen mit schwarz-dunklen oder schwarzen Blüten bzw. Blättern sind im Trend! Sie geben dem Garten eine ganz besondere, stilvolle Note.

Das Angebot an verfügbaren und geeigneten schwarzen Pflanzen ist attraktiv und bei weitem nicht so gering, wie man im ersten Moment glauben könnte. Auch unsere nasto Syphonie®-Gehölze bieten hier eine reichhaltige Auswahl an „schönen Schwarzen“. Denn bei der Verwendung von Gehölzen ist neben der Blütenfarbe besonders auch die Blattfarbe ein wichtiges Auswahlkriterium.

 

Magie durch schwarzrote und rot-violette Pflanzen

Der rote Fächer-Ahorn (Acer palmatum ’Pe Ve Dave’) ist mit seinen feinen, dunkelbraunroten Blättern ein typischer Hingucker - genau wie unsere andern Gehölze, die rote Blätter zieren. Ein weiteres Highlight ist die Hänge-Blut-Buche (Fagus sylvatica ’Rohan Weeping’), welche durch ihre schwarzroten stark gebuchteten Blätter bezaubert.

Aber auch eine Kombination an dunklen Blüten- und Blattfarben ist durchaus denkbar – so zum Beispiel bei dem Zwerg-Duftflieder (Syringa meyeri ’Palibin’). Die rot-violette Farbanmutung der Blüten unterstreicht dabei den an sich dunklen Charakter des Gehölzes.


Und ganz nebenbei erwähnt: Schwarz ist eine völlig unkomplizierte Farbe. Schwarze Blüten und schwarze Blätter lassen sich problemlos auch mit allen anderen Farben kombinieren. Der Gestaltung sind mit schwarzen Pflanzen sind keine Grenzen gesetzt – und das sogar auf Balkon und Terrasse. Denn unsere schwarzen nasto Symphonie®-Schönheiten zeichnet sich besonders robuste und auch kleinwüchsige Sortenwahl aus, welche mühelos im Topfgarten Verwendung finden können.