Pflege und Schnitt

Düngung und Rückschnitt

Auf Pflanzenernährung und Rückschnitt achten

Dank der Selektion von sehr gesunden und widerstandsfähigen Sorten sind nasto Symphonie®-Gehölze sehr einfach zu pflegen. Dennoch kann man sie sehr gut durch passende Pflanzenernährung und richtigen Rückschnitt unterstützen.

 

Düngung von Gehölzen

Besonders in den ersten Monaten sollten Sie auf eine gute Versorgung mit Wasser und Nährstoffen achten. Sind die Gehölze gut eingewurzelt und kräftig, genügt eine einmalige Düngung im Frühjahr. Eine gut mit Grund- und Mikronährstoffen versorgte Pflanze trotz in der Regel Krankheiten und Schädlingen.

Wählen Sie für die Pflanzenernährung am besten einen Volldünger. Dieser enthält alles, was ein Gehölz braucht. Schnelllösliche Dünger werden am besten auf mehrere Gaben verteilt.

Bei Langzeitdüngern reicht eine Gabe, diese darf allerdings nicht zu spät im Jahr verabreicht werden, da die Gehölze sonst nicht mehr optimal für den Winter ausreifen können. Eine Düngung nach August sollte daher auf jeden Fall unterlassen werden. Lassen Sie sich am besten im Fachhandel zu den unterschiedlichen Produkten beraten.

 

Gehölze schneiden

Das Frühjahr ist nicht nur der ideale Zeitpunkt für die Düngung, sondern auch für ein leichtes Zurückschneiden der Pflanzen, wenn Ihnen diese zu groß werden. Die meisten unser Gehölze kommen jedoch fast ohne Rückschnitt aus. So behalten sie zum einen am einfachsten ihren malerischen Habitus. Zum andern sind unsere Sortimente auf langsamen Wuchs selektiert, so dass Sie sich auch ohne zur Schere zu greifen, immer an einen wundervollen Gartenbegleiter freuen können.

Für die Behandlung von Kiefern geben wir Ihnen gerne noch einen speziellen Tipp: Wenn Sie die jungen Triebe gegen Ende Mai einkürzen, können Sie ganz einfach dafür sorgen, dass Ihr Baum immer schön kompakt wächst.